Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

+++ Eilmeldung +++

Er war erst 15 Jahre alt

Tragödie in Spanien: Super-Bike-Talent Dean Berta Vinales stirbt bei Sturz in Jerez

Tragödie in Spanien: Super-Bike-Talent Dean Berta Vinales stirbt bei Sturz in Jerez

Nach Peiting und Selb

Jetzt anmelden: Crash Team organisiert Auswärtsfahrten

Rosenheim - Zu den nächsten Auswärtsspielen der Starbulls organisiert der Fanclub "Crash Team" wieder Busfahrten - und zwar am 1. Februar nach Peiting und am 22. Februar nach Selb.

Abfahrt zur Fahrt nach Peiting ist am Freitag, 1. Februar, um 16 Uhr am Eisstadion. Der Fahrpreis beträgt 35 Euro (inklusive Stehplatzkarte und Getränke im Bus). Die Anzahlung für Nicht-Fanclub-Mitglieder beträgt 15 Euro.

Für das Spiel in Selb am Freitag, 22. Februar ist die Abfahrt um 14 Uhr vorgesehen (Spielbeginn: 20 Uhr). Der Fahrpreis beträgt 55 Euro (inkl. Stehplatzkarte und Getränke im Bus). Die Anzahlung beträgt 35 Euro. Anmeldungen sind bis 14. Februar möglich. Bis dahin muss die Mindestteilnehmerzahl erreicht sein.

Anmeldung für beide Fahrten sind bei den Heimspielen in der Fankurve bei Bärbel, Aki, Tine, Thy oder Lou möglich. Weitere Infos gibt es auch auf crashteam-rosenheim.de.

Rubriklistenbild: © re (Archiv)

Kommentare