Pressemeldung Starbulls Rosenheim e.V.

Knaben siegen, Schüler verlieren: Die Wochenendspiele des Nachwuchses

+
Die Knaben und Kleinschüler messen sich am punktspielfreien Wochenende bei den prestigeträchtigen Weihnachtsturnieren in Landshut mit der hochklassigen nationalen Konkurrenz.

Rosenheim - Kurz vor Weihnachten standen für die Schüler und Knaben der Starbulls Rosenheim noch jeweils zwei Meisterrundenpartien auf dem Programm - mit gemischtem Erfolg.

Für das Schüler-Team der Starbulls Rosenheim standen am vergangenen Wochenende kurz vor Weihnachten noch zwei Auswärtsspiele im Rahmen der Meisterrunde auf dem Programm. Bei der deutlichen 9:4 Niederlage in Nürnberg am Samstag, den 22. Dezember fanden die Starbulls im ersten Spielabschnitt nicht ins Spiel und der EHC nutzte seine deutliche Überlegenheit, um auf 6:1 davon zu ziehen. Ab dem Mitteldrittel zeigte das Team von Trainer Martin Reichel eine Leistungssteigerung und gestaltete die Partie ausgeglichener, konnte die insgesamt verdiente Niederlage aber nicht mehr verhindern. 

Am Sonntag, den 23. Dezember unterlagen die Starbulls dann in einem spannenden und ausgeglichenen Spiel knapp mit 6:4 beim ERC Ingolstadt. Eine frühe Führung der Starbulls drehte der ERCI noch im ersten Drittel und baute diese bis zum Ende des Mitteldrittel auf 4:2 aus. Im Schlussabschnitt glichen die Starbulls schnell aus, und hatten sogar die Möglichkeit erneut in Führung zu gehen, scheiterten aber am Pfosten. Ingolstadt holte sich dann anschließend etwas glücklich die erneute Führung und traf kurz vor Schluss ins zu Gunsten eines sechsten Feldspielers, verwaiste Starbulls Tor zum 6:4 Endstand.

Knaben: Starke Leistungen werden mit zwei Siegen belohnt 

Die Knaben der Starbulls Rosenheim zeigten am vergangenen Wochenende starke Leistungen und belohnten sich dafür mit Siegen beim ESV Kaufbeuren und gegen die Schwenninger Wild Wings. Beim knappen 5:4 Sieg nach Penaltyschiessen am Samstag in Kaufbeuren zeigte das Team von Trainer Rick Boehm über die gesamte Spielzeit großen Kampfgeist, spielte phasenweise sehr gut zusammen und sicherte sich so nach einem ausgeglichenen Spielverlauf verdient den Zusatzpunkt im Penaltyschiessen. Beim Heimspiel am Sonntag gegen die Schwenninger Wild Wings lieferten die Knaben spielerisch, kämpferisch und vor allem taktisch ihr bisher bestes Saisonspiel ab und gewannen deutlich und verdient mit 7:1.

Weihnachtsturniere in Landshut für Knaben und Kleinschüler 

Das Knaben- und Kleinschüler-Team der Starbulls Rosenheim nutzt das punktspielfreie kommende Wochenende, um an den prestigeträchtigen und hochklassig besetzten Weihnachtsturnieren beim ewigen Rivalen in Landshut teilzunehmen. Beim Turnier der Kleinschüler am Samstag, den 29. Dezember treffen die jungen Starbulls um Trainer Martin Reichel auf die Teams des ERC Ingolstadt, SC Bietigheim, ESV Kaufbeuren sowie die Gastgeber aus Landshut. Am Sonntag, den 30. Dezember steigt dann das Turnier der Knaben, wobei sich die Starbulls um Trainer Rick Boehm mit den Mannschaften des Deggendorfer SC, Augsburger EV, SC Bietigheim und dem heimischen EV Landshut messen. In beiden Turnieren werden bei jeder Partie zwei Halbzeiten gespielt, wobei jede Halbzeit als eigenes Spiel in die Wertung eingeht.

Pressemeldung Starbulls Rosenheim e.V.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Starbulls Rosenheim

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT