Starbulls Rosenheim 5 : 4 SC Riessersee

Sieg! Starbulls entscheiden oberbayerisches Derby für sich

+

Rosenheim - Ein absolut emotionales Eishockey-Event lief am Sonntagnachmittag im Kathreinstadion. Bei einem wahren Torfestival konnten sich schließlich die Grün-Weißen durchsetzen.

Hier können Sie die Partie in unserem Live-Ticker nachlesen!

Einen ausführlichen Spielbericht lesen Sie am Montagvormittag auf rosenheim24.de.

Derbysieger! Derbysieger! Hey! Hey!Unsere Jungs gewinnen 5:4 gegen den SC SC Riessersee!

Posted by Starbulls Rosenheim on Sonntag, 6. Dezember 2015

Vorbericht

Bei der ersten Auflage dieses Klassikers in der laufenden Spielzeit vor sechs Wochen begeisterten die Starbulls die über 3.000 Zuschauer mit einem wahren Offensivfeuerwerk und ließen den Gästen in vielen Spielphasen überhaupt keine Luft zum Atmen. Am Ende stand ein verdienter Rosenheimer 4:2-Erfolg, der dem SCR einen kleinen Knacks im insgesamt erfolgreichen bisherigen Saisonverlauf gab, denn es folgten Heimpleiten gegen Kassel und Bad Nauheim. Auch die 1:8-Klatsche in Crimmitschau belegt die durchaus vorhandene Anfälligkeit der Garmischer, die allerdings davor und danach in Kaufbeuren und Weißwasser Siege mit jeweils stolzen sechs erzielten Auswärtstoren feiern konnten. 

Auch am vergangenen Wochenende wechselten beim oberbayrischen Rivalen mit der 0:4-Niederlage in Bietigheim und dem 4:3-Heimsieg gegen starke Ravensburger Licht und Schatten. Matchwinner am vergangenen Sonntag war dabei Förderlizenzspieler Andreas Eder (ECH München) mit zwei Toren und einer Beihilfe. Der Stürmer steht SCR-Coach Tim Regan aber ebenso wie Verteidiger John Rogl gegen Rosenheim wegen der Vorbereitung zur U20-WM nicht zur Verfügung. 

Aufpassen müssen die Starbulls aber auf den Spieler mit dem goldenen Helm und der Rückennummer 83 im weiß-blauen Trikot. Der Schwede Mattias Beck führt mit 18 Treffern die Torschützenliste der DEL 2 an, und in der Scorerwertung (32 Punkte) ist nur Ravensburgs Brian Roloff (34 Punkte) besser. Wenn es den Grün-Weißen dann wie im ersten Duell auch noch gelingt, die Kreise von Louke Oklay (14 Tore) erfolgreich einzuengen, sollten die Chancen auf die Wiederholung des Derbysiegs vom 23. Oktober sehr gut stehen.

Uns erwartet also ein stimmungsvolles Derby am 2. Advent! Spielbeginn im Kathreinstadion ist am Sonntag im 17 Uhr. Auch von dieser Partie gibt es einen Livestream im Internet, der über das Portal sprade.tv buchbar ist.

Pressemitteilung Starbulls Rosenheim e.V.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Starbulls Rosenheim

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser