Starbulls spielen doch in Deggendorf!

+
Starbulls-Trainer Franz Steer.

Rosenheim - Die Eishockey-Zweitligisten Starbulls Rosenheim sollen nun doch in einem Testspiel gegen Deggendorf antreten. Hier geht´s zu den Hintergründen:

Eigentlich hätte der Zweitligist SB Rosenheim am 23.08.13 zum Saisoneröffnungsspiel nach Deggendorf kommen sollen. Wegen der unsicheren Stadionfrage vereinbarten die Starbulls für diesen Tag dann aber ein Vorbereitungsspiel gegen die Bozen Foxes. Nun erklärten sich die Rosenheimer aber bereit, das Heimrecht für das Spiel am 25. August zu "tauschen". Aus diesem Grund dürfen sich die Fire-Fans freuen, dass das Gastspiel der Steer-Truppe doch noch stattfinden kann.

An diesem Tag hätte Deggendorf Fire ins Inntal reisen sollen, doch die Starbulls zeigten sich mit Deggendorf solidarisch. "Sie wollen uns in dieser Situation unterstützen und kommen zwei Tage später an die Donau. Das ist nicht selbstverständlich, wir freuen uns sehr, dass wir den Fans ein solches Schmankerl in der Vorbereitung bieten können", so ein Offizieller Deggendorfs. So kam man dem Gast auch gerne zeitlich entgegen, deshalb wird dieser interessante Vergleich bereits um 17.30 Uhr angepfiffen.

Pressemeldung Deggendorf Fire

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Starbulls Rosenheim

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser