Pressemeldung Starbulls Rosenheim e.V.

Kurz vor Weihnachten: Starbulls Knaben und Schüler im Einsatz

+
Für die Starbulls-Schüler stehen zwei Auswärtsspiel in Nürnberg und Ingolstadt auf dem Programm.

Rosenheim - Während der Ligaspielbetrieb der Junioren und Jugend pausiert müssen die Schüler und Knaben der Starbulls Rosenheim am Wochenende vom 22. und 23. Dezember jeweils zwei Spiele absolvieren.

Nach einem guten Auftakt in die Meisterrunde mit dem knappen Derbysieg gegen den EV Landshut am vergangenen Wochenende stehen für die Schüler der Starbulls Rosenheim an diesem Wochenende zwei Auswärtsspiele auf dem Programm. Am Samstag, den 22. Dezember gastiert das Team von Trainer Martin Reichel um 12.30 Uhr in Nürnberg, tags darauf dann um 15 Uhr beim ERC Ingolstadt. Der EHC Nürnberg qualifizierte sich als Vorrundenerster der Gruppe 3 mit zwei Punkten Vorsprung auf den ERC Ingolstadt für die Meisterrunde. In der Meisterrunden-Auftaktpartie behielt der ERCI mit 6:2 die Oberhand über die Nürnberger.

Knaben mit Auswärts- und Heimspiel 

Die Knaben der Starbulls Rosenheim stehen aktuell mit einem Sieg aus den bisherigen drei Spielen auf dem achten Tabellenplatz der Meisterrunde, sammelten aber bereits viele neue Erfahrungen und zeigten ansprechende Leistungen. Am Samstag gastiert das Team um Trainer Rick Boehm um 13.45 beim ESV Kaufbeuren, die bisher einen Sieg aus vier Spielen vorweisen. Am Sonntag, den 23. Dezember empfangen die Knaben dann bereits um 10.30 Uhr die Schwenninger Wild Wings im Rosenheimer emilo-Stadion. Schwenningen ist das noch punktlose Schlusslicht der Meisterrunde.

Pressemeldung Starbulls Rosenheim e.V.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Starbulls Rosenheim

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT