Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Nachwuchsförderung aus Tradition

Über 50 Kinder beim Starbulls Kids Day

+

Rosenheim - Am vergangenen Samstag haben über 50 Jungen und Mädchen die Chance genutzt beim Kids Day der Starbulls in das Rosenheimer Eishocke hineinzuschnuppern. Alle Beteiligten hatten großen Spaß an der Veranstaltung.

Der Nachwuchs der Starbulls Rosenheim besitzt eine lange Tradition und zählt zu einer der erfolgreichsten Nachwuchsschmieden in ganz Deutschland. Alle Altersklassen spielen in den jeweils höchsten Ligen und die Schüler-Mannschaft konnte in der vergangenen Saison die deutsche Meisterschaft sowie den Sieg bei einem hochklassig besetzten internationalen Turnier feiern. 

Eine möglichst optimale Förderung der Nachwuchsspieler wird durch vier Hauptamtliche Nachwuchstrainer gewährleistet, wodurch bei jeder Trainingseinheit mindestens zwei Übungsleiter auf dem Eis stehen. Um die konsequente Nachwuchsförderung fortzuführen sind die Starbulls ständig auf der Suche nach neuen Talenten und veranstalten alljährlich einen Kids Day, wobei interessierte Mädchen und Jungen die Sportart Eishockey kennenlernen können.

Schnuppertag für Kinder von 3 bis 10 Jahren

Beim Starbulls Kids Day am vergangenen Samstag nutzten über 50 Kinder die Möglichkeit unter Anleitung der Nachwuchstrainer sowie von Spielern der 1. Mannschaft ihre ersten Schritte auf dem Eis zu machen und den Spaß am Eishockey kennenzulernen. Auch die Eltern zeigten großes Interesse und stellten den Trainern und Betreuern Fragen zu vielen Themen. 

Nachwuchsleiter Charly Schneid sah eine gelungene Veranstaltung: „Ich freue mich sehr, dass mehr als 50 Kinder zum Kids Day gekommen sind und hoffe, dass möglichst viele die Sportart Eishockey für sich entdecken konnten. Alle Kinder und Eltern, aber auch die Verantwortlichen, Trainer, Betreuer und Spieler hatten großen Spaß bei der Veranstaltung.“

Pressemitteilung Starbulls Rosenheim

Kommentare