Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Amtlich! Gündogan verlässt den BVB

+

Dortmund - Lange wurde spekuliert, jetzt gibt der BVB offiziell bekannt: Ilkay Gündogan wird seinen noch bis 2016 laufenden Vertrag bei der Borussia nicht verlängern.

Seit 2011 spielt der 24-jährige Ilkay Gündogan für den BVB. Er kam vom 1. FC Nürnberg für eine Ablöse von 5,5 Millionen Euro. Die Zeichen deuteten schon auf einen Abschied hin. Seit dem letzten Bundesliga-Spiel fehlt Gündogan im BVB-Kader, offiziell wegen einer Rachenentzündung. Wie die Bild  berichtet, soll Gündogan bereits ein unterschriftsreifer Vertrag mit der Verlängerung bis 2019 vorgelegen haben, mit dem jährlichen Einkommen von 6,5 Millionen Euro.

Wohin Ilkay Gündogan nach dem BVB wechseln wird, ist noch nicht bekannt. Anscheinen pokern Manchester United, aber auch Arsenal London um den Top-BVB-Spieler. Laut transfermarkt.de  hat Gündogan einen Marktwert von 20 Millionen Euro.

mh

Kommentare