Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

"Werden uns sicher zusammensetzen"

Bierhoff will Klose zum DFB locken

Miroslav Klose
+
Miroslav Klose nach seinem letzten Länderspiel. Es war das WM-Finale 2014.

Köln - Nationalmannschaftsmanager Oliver Bierhoff will WM-Rekordtorschütze Miroslav Klose nach dessen Karriereende zum Deutschen Fußball-Bund (DFB) locken.

„Ich denke schon, dass wir ihn für unsere Sache begeistern können. Wir sollten in Zukunft überlegen, wie wir ehemalige Spieler einbinden und ihnen eine Plattform geben können“, sagte Bierhoff der Bild.

Klose hatte nach dem Titelgewinn in Brasilien seine Karriere in der Nationalmannschaft beendet. Der Vertrag des 36-Jährigen beim italienischen Erstligisten Lazio Rom läuft noch bis 2016. Klose hat immer wieder erklärt, dass er sich vorstellen könne, nach seiner Karriere Trainer zu werden. „Trainer beim DFB ist eine Möglichkeit. Hansi Flick und ich werden uns sicher zusammensetzen. Ich habe schon viele U-Teams gesehen. Diese Aufgabe reizt mich“, hatte Klose zuletzt im kicker-Interview geäußert.

SID

Kommentare