Boateng fällt bei Milan wegen Pubalgie aus

+
Kevin Prince Boateng beim ungewöhnlichen Torjubel am 4. Dezember - vorerst fällt er aus

Mailand/Dubai - Der AC Mailand muss in seinem ersten Spiel im neuen Jahr am Dreikönigstag (6. Januar) in Cagliari auf den gebürtigen Berliner Kevin-Prince Boateng verzichten.

Der ghanaische Nationalspieler leidet an einer Pubalgie (Schambeinentzündung). Dies gab der Tabellenführer der Serie A am Donnerstag in seinem Wintertrainingslager in Dubai bekannt. Wie lange der Mittelfeldspieler ausfallen wird, ist unklar.

Der Halbbruder des deutschen Nationalspielers Jerome Boateng hat sich bei Milan in den vergangenen Wochen als feste Größe etabliert. In der laufenden Saison erzielte der vom FC Genua ausgeliehene Kicker in 15 Serie-A-Einsätzen zwei Treffer für die Mailänder. Italienischen Medienberichten zufolge will Milan den im Sommer vom englischen Erstligisten FC Portsmouth nach Italien gewechselten Fußballer nun dauerhaft verpflichten. Der 23-Jährige hatte in Genua einen Vierjahresvertrag unterschrieben.

dpa

Zurück zur Übersicht: Fußball

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT