Deutschland putzt Holland: Die Bilder des DFB-Siegs

1 von 73
Angeführt vom magischen Dreieck Miroslav Klose, Mesut Özil und Thomas Müller feierte die deutschen Fußball-Nationalmannschaft mit einem eindrucksvollen Prestigesieg gegen den Erzrivalen Niederlande einen traumhaften Jahresabschluss.
2 von 73
Angeführt vom magischen Dreieck Miroslav Klose, Mesut Özil und Thomas Müller feierte die deutschen Fußball-Nationalmannschaft mit einem eindrucksvollen Prestigesieg gegen den Erzrivalen Niederlande einen traumhaften Jahresabschluss.
3 von 73
Angeführt vom magischen Dreieck Miroslav Klose, Mesut Özil und Thomas Müller feierte die deutschen Fußball-Nationalmannschaft mit einem eindrucksvollen Prestigesieg gegen den Erzrivalen Niederlande einen traumhaften Jahresabschluss.
4 von 73
Angeführt vom magischen Dreieck Miroslav Klose, Mesut Özil und Thomas Müller feierte die deutschen Fußball-Nationalmannschaft mit einem eindrucksvollen Prestigesieg gegen den Erzrivalen Niederlande einen traumhaften Jahresabschluss.
5 von 73
Angeführt vom magischen Dreieck Miroslav Klose, Mesut Özil und Thomas Müller feierte die deutschen Fußball-Nationalmannschaft mit einem eindrucksvollen Prestigesieg gegen den Erzrivalen Niederlande einen traumhaften Jahresabschluss.
6 von 73
Angeführt vom magischen Dreieck Miroslav Klose, Mesut Özil und Thomas Müller feierte die deutschen Fußball-Nationalmannschaft mit einem eindrucksvollen Prestigesieg gegen den Erzrivalen Niederlande einen traumhaften Jahresabschluss.
7 von 73
Angeführt vom magischen Dreieck Miroslav Klose, Mesut Özil und Thomas Müller feierte die deutschen Fußball-Nationalmannschaft mit einem eindrucksvollen Prestigesieg gegen den Erzrivalen Niederlande einen traumhaften Jahresabschluss.
8 von 73
Angeführt vom magischen Dreieck Miroslav Klose, Mesut Özil und Thomas Müller feierte die deutschen Fußball-Nationalmannschaft mit einem eindrucksvollen Prestigesieg gegen den Erzrivalen Niederlande einen traumhaften Jahresabschluss.

Hamburg - Deutschland putzt Holland: Die Bilder des DFB-Siegs

Zurück zur Übersicht: Fußball

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare