Leisten-OP beim Dortmunder

Piszczek nutzt seine Zwangspause

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Wegen einer Hüftoperation außer Gefecht gesetzt: Lukasz Piszczek.

Dortmund - Lukasz Piszczek hat seine Verletzungspause beim Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund zu einer weiteren Operation genutzt.

Nach Angaben des BVB ließ der 28 Jahre alte Außenverteidiger am Donnerstag einen Eingriff an seiner weichen Leiste vornehmen. Nach einer im Juni erfolgten Hüftoperation muss der Vizemeister voraussichtlich bis November auf den polnischen Nationalspieler verzichten. Wegen des Leisteneingriffs soll es keine Verzögerungen im Heilungsverlauf geben.

dpa

Zurück zur Übersicht: Fußball

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser