England erster Finalist bei U 21- EM

+
Der Schwede Guillermo Molins hat seinen Elfer verschossen. England steht im Finale.

Göteborg - Der englische Fußball-Nachwuchs steht als erster Endspiel-Teilnehmer der U 21-Europameisterschaft in Schweden fest.

In ihrem Halbfinale setzte sich die Mannschaft von der Insel am Freitagabend im Elfmeterschießen mit 5:4 gegen Schweden durch. Nach regulärer Spielzeit und Verlängerung hatte es 3:3 gestanden. In Göteborg sorgten Martin Cranie (1. Minute), Nedum Onuoha (27.) und Mattias Bjärsmyr (38., Eigentor) für eine vermeintlich beruhigende Pausenführung der Briten, die Marcus Berg (68./81.) und Ola Toivonen (75.) aber noch egalisieren konnten.

Im Finale trifft England am Montag (20.45 Uhr) in Malmö auf den Sieger der zweiten Vorschlussrunden-Begegnung zwischen Italien und Deutschland.

dpa

Zurück zur Übersicht: Fußball

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT