Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Erster Saisonsieg für Real Madrid - 5:0 gegen Betis

Real Madrid besiegte Betis Sevilla klar mit 5:0. Foto: Emilio Naranjo
+
Real Madrid besiegte Betis Sevilla klar mit 5:0. Foto: Emilio Naranjo

Madrid (dpa) - Fußball-Weltmeister Toni Kroos hat mit dem spanischen Rekordmeister Real Madrid den ersten Saisonsieg geholt. Die Königlichen siegten gegen Aufsteiger Betis Sevilla deutlich mit 5:0 (2:0).

Der Waliser Gareth Bale (2. und 89.) und der Kolumbianer James Rodriguez (39. und 50.) sowie Frankreichs Nationalspieler Karim Benzema (48.) erzielten vor 70 876 Zuschauern im Estadio Santiago Bernabeu die Tore für die Madrilenen, bei denen Kroos in der 64. Minute ausgewechselt wurde. Zum Auftakt hatte Real noch mit dem 0:0 bei Sporting Gijon enttäuscht.

Bei Sevilla kamen die früheren Hamburger Heiko Westermann und Rafel van der Vaart nicht zum Einsatz. Westermann saß 90 Minuten auf der Bank, van der Vaart ist noch verletzt.

Vorerst Tabellenführer ist Celta Vigo durch ein 3:0 (1:0) gegen Rayo Vallecano. Ebenfalls sechs Punkte weist Titelverteidiger FC Barcelona auf, der gegen den FC Malaga zu einem mühsamen 1:0 gekommen war.

Kommentare