Rooney trifft doppelt

Unfassbares Tor für Bayern-Gegner ManU: Video

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Wayne Rooney zieht ab zu seinem 45-Meter-Tor.

London - Mit einem spektakulären Treffer aus 45 Metern Torentfernung hat Wayne Rooney Bayern Münchens Champions-League-Gegner Manchester United auch in der Liga zurück in die Spur gebracht.

Der englische Nationalstürmer nahm am Samstag beim 2:0 (2:0) im Gastspiel bei West Ham United ganz genau Maß und traf in der achten Minute zur Führung (Das Video sehen Sie hier). Später erzielte er auch das zweite Tor (33.).

Zudem schloss Rooney (28) mit seinem 211. Tor für United in der ewigen Torjägerliste des Rekordmeisters zum drittplatzierten Jack Rowley auf, einer Ikone der 40er und 50er Jahre. Die Bestmarke der Legende Bobby Charlton (249) ist nicht mehr weit. Ende Februar hatte Rooney bei United einen neuen Mega-Vertrag bis 2019 unterschrieben - für angeblich 18,72 Millionen Euro Jahresgehalt.

Fußball-England feiert Rooney für sein Traumtor, doch der Schütze selbst bleibt bescheiden. „Ich würde nicht sagen, dass es mein Lieblingstreffer war“, sagte der Angreifer.

Rooney jagte den Ball einige Meter hinter der Mittellinie per Dropkick in hohem Bogen auf das gegnerische Tor. Die Kugel schlug einmal auf und landete im Netz. West-Ham-Keeper Adrian hatte zu weit vor seinem Tor gestanden - nun saß er geschlagen auf dem Hosenboden. „Das war Instinkt. Ich habe mich gedreht und kurz geschaut. Das habe ich im Training viele Male versucht, aber es hat nicht oft geklappt“, schilderte Rooney die Szene.

Auf der Tribüne bejubelte United-Legende David Beckham den Treffer. Ihm war 1996 ein ähnlich spektakuläres Tor gelungen. Auch das 2:0 erzielte Rooney (33.).

In der Tabelle bleibt der Viertelfinal-Gegner des FC Bayern München in der Champions League auf dem siebten Tabellenplatz.

sid/dpa

Bayern-Gegner Manchester United im Kurzporträt

Bayern-Gegner Manchester United im Kurzporträt

Zurück zur Übersicht: FC Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser