Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Nach Bayern-Trainingslager

Ancelotti: „Selbstvertrauen ist maximal“

Zufrieden: Carlo Ancelotti ist voller Zuversicht nach dem Trainingslager in Katar.
+
Zufrieden: Carlo Ancelotti ist voller Zuversicht nach dem Trainingslager in Katar.

Doha - Mit dem Trainingslager in Katar sind die Bayern zufrieden. Die Leihe von Holger Badstuber steht kurz vor dem Abschluss, die Bayern geben grünes Licht.

Carlo Ancelotti blickt den großen Zielen des FC Bayern nach dem einwöchigen Trainingslager in Katar voller Zuversicht entgegen. „Die Mannschaft hat eine gute Einstellung und eine gute Qualität, es herrscht eine gute Atmosphäre. Das Selbstvertrauen ist maximal“, sagte der Münchner Trainer am Dienstag in Doha. „Wir haben drei wichtige Wettbewerbe und wollen bis zum Ende dabei sein.“ Ancelotti gilt nach drei Trainer-Erfolgen als der Spezialist für die Champions League.

„Die Champions League ist ein wirklich wichtiger Wettbewerb. Aber wir können nicht auswählen, welches der beste Wettbewerb ist. Wir versuchen, unser Bestes in allen Wettbewerben zu geben“, sagte der Italiener.

Leihe abgesegnet

Ancelotti schloss für den sich abzeichnenden Fall eines Wechsels von Holger Badstuber und trotz des noch wochenlangen Ausfalls von Jérôme Boateng Zugänge aus. „Der Kader ist komplett“, sagte Ancelotti.

Der Bayern-Trainer hat einen Badstuber-Wechsel abgesegnet. Der Klub werde den Innenverteidiger aber nicht verkaufen, sondern nur ausleihen, sagte Ancelotti. Badstubers Vertrag läuft am Saisonende aus und würde bei diesem Szenario verlängert werden.

dpa

Kommentare