Besser als 70-er-Generation

Franz: Das sind die besten Bayern aller Zeiten

+
Bayern-Ehrenpräsident Franz Beckenbauer nimmt nach dem Gewinn der Club-WM am Bankett im Teamhotel in Marrakesch teil.

Marrakesch - Für Franz Beckenbauer ist die aktuelle Bayern-Mannschaft die beste aller Zeiten. Und stellt auch die Goldene Bayern-Generation der 70er-Jahre in den Schatten.

Franz Beckenbauer hat die Club-Weltmeister des FC Bayern geadelt. Die Fußball-Legende erachtet das aktuelle Team als noch besser als die Goldene Generation der Münchner um den heutigen Ehrenpräsidenten in den 70er-Jahren. „Die haben heute eine Auswahl von über 20 Spielern, du kannst da jeden problemlos ersetzen“, sagte Beckenbauer nach dem 2:0 über Raja Casablanca in Marrakesch in einem Interview der „tz“ und dem „Münchner Merkur“ (Montag). „Das gab es bei uns nicht“.

Für Beckenbauer stechen Franck Ribéry als „der überragende Spieler dieser Saison“ und Philipp Lahm als „der beständigste“ aus dem Team von Trainer Pep Guardiola heraus. „Das ist ungemein imponierend, was der Philipp für ein Niveau kontinuierlich abruft.“ 1976 hatte Beckenbauer mit den Bayern erstmals den Weltpokal, den Vorgängerwettbewerb der Club-WM, gewonnen.

Männer mit Binde: Die Kapitäne der 18 Bundesligisten

Männer mit Binde: Die Kapitäne der 18 Bundesligisten

Der als bester Spieler des Turniers ausgezeichnete Ribéry hätte nach Meinung Beckenbauers auch die Auszeichnung als Weltfußballer verdient. „Bei so einer Wahl steht die persönliche Leistung im Vordergrund - aber du musst doch auch was gewinnen. Und da hat Franck einfach das meiste vorzuweisen.“

dpa

Zurück zur Übersicht: FC Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser