Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

FC Liverpool verliert in Hull

Michael Dawson trifft gegen Liverpool. Foto: Lindsey Parnaby
+
Michael Dawson trifft gegen Liverpool. Foto: Lindsey Parnaby

Hull (dpa) - Der FC Liverpool hat seine letzte Chance auf die erneute Qualifikation für die Fußball-Champions-League fast schon verspielt. Bei Hull City verloren die Reds in einem Nachholspiel der englischen Premier League mit 0:1 (0:1).

Michael Dawson erzielte den entscheidenden Treffer in der 37. Minute. Nach 34 Spielen hat Liverpool als Fünfter sieben Punkte Rückstand auf Manchester United auf dem vierten Platz. Sogar die Europa-League-Teilnahme ist für das Team des deutschen U21-Nationalspielers Emre Can keinesfalls sicher. Der FC Southampton liegt als Siebter nur einen Punkt hinter Liverpool.

Kommentare