Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Wechsel bestätigt

Fix! Leverkusen holt Dortmunder Kampl - Son zu Tottenham

Dortmund Leverkusen Son Kampl Transfer
+
Der Ex-Dortmunder Kevin Kampl (r.) kommt als Son-Ersatz nach Leverkusen.

Dortmund - Der deutsche Transfermarkt kommt nochmal in Bewegung und mittendrin ist Bayer Leverkusen. Wie der Werksklub bestätigte, zieht es Son nach England - als Ersatz kommt der Dortmunder Kevin Kampl.

Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen hat wie erwartet den slowenischen Nationalspieler Kevin Kampl vom Ligarivalen Borussia Dortmund verpflichtet. Das gaben die Rheinländer am Freitag bekannt. Der 24-Jährige unterschrieb beim Werksklub einen Vertrag bis zum 30. Juni 2020.

Gleichzeit bestätigte Bayer den Abgang des Südkoreaners Heung-Min Son zum englischen Erstligisten Tottenham Hotspur. Leverkusen erhält dafür eine geschätzte Ablösesumme in Höhe von 30 Millionen Euro. Son erhält in London einen Vertrag bis 2020.

SID

Kommentare