Bei Play-off-Aus

Europapokal-Hintertür für VfB und Eintracht

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Der VfB muss nach dem 1:2 im Hinspiel um die Qualifikation zur Europa League bangen.

Nyon - Die Bundesligisten Eintracht Frankfurt und VfB Stuttgart könnten die Gruppenphase in der Europa League selbst im Falle eines Scheiterns in den Play-offs noch durch die Hintertür erreichen.

Einer der Play-off-Verlierer wird in Monte Carlo am Freitag als Ersatz für den ausgeschlossenen türkischen Vize-Meister Fenerbahce Istanbul ausgelost. Das gab die Europäische Fußball-Union (UEFA) am Donnerstag nach der Entscheidung ihres Dringlichkeitskomitees bekannt.

Der Internationale Sportgerichtshof CAS hatte den Ausschluss des 18-maligen Meisters Fenerbahce für zwei Spielzeiten aus dem europäischen Wettbewerb bestätigt, nachdem Fener zuvor die Teilnahme an den Play-offs zur Königsklasse eingeklagt hatte. Dort scheiterte Fenerbahce am FC Arsenal. Fenerbahce war wie der Stadtrivale Besiktas in einen Manipulationsskandal verwickelt.

Mit diesen Bundesliga-Profis wünschen sich Frauen einen Seitensprung

Mit diesen Bundesliga-Profis wünschen sich Frauen einen Seitensprung

Zuvor war bereits Metalist Charkow, eigentlicher Play-off-Gegner des Bundesligisten Schalke 04, von allen Europapokal-Wettbewerben ausgeschlossen worden. Anstelle der Ukrainer spielten die Königsblauen in den Play-offs gegen PAOK Saloniki und erreichten am Dienstag die Gruppenphase der Königsklasse.

sid

Zurück zur Übersicht: Fußball

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser