Team Togos von Tausenden in Heimat empfangen

Lomé - Die Fußball-Nationalmannschaft Togos ist in der Nacht aus Angola in ihre Heimat zurückgekehrt. Trotz der späten Stunde warteten tausende Menschen auf dem Flughafen von Lomé, wie die BBC berichtet.

Ministerpräsident Gilbert Houngbo begrüßte die Spieler, die nach dem Anschlag einer Separatistengruppe ihre Teilnahme vom Africa Cup in Angola zurückziehen mussten.

Im ersten Spiel des Turniers trennten sichGastgeber Angola und Mali 4:4. In Gedenken an die drei Todesopfer wurde eine Schweigeminute vor dem Anpfiff des Eröffnungsspiels abgehalten. Angolas Präsident Jose Eduardo dos Santos verurteilte den Anschlag.

dpa

Lesen Sie dazu auch:

Machtwort: Regierung Togos ruft Nationalteam zurück

Nach Anschlag: Togo will doch beim Afrika-Cup spielen

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Fußball

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT