Hamburger SV: Weg frei für Roman Grill

Hamburg - Der Weg für Spielerberater Roman Grill als neuer Sportchef des Bundesligisten Hamburger SV scheint frei.

Clubmanager Bernd Wehmeyer hat nach einem Bericht des Radiosenders NDR 90,3 dem Aufsichtsratschef Horst Becker mitgeteilt, dass er nicht für den Posten zur Verfügung stehe. Wehmeyer habe erklärt, ihm sei signalisiert worden, er sei nicht die “Wunschlösung“ des Personalausschusses. Neben Grill, der am Donnerstag zu weiteren Gesprächen in der Hansestadt erwartet wurde, werden dem früheren Bayern-Profi Oliver Kreuzer Außenseiterchancen für die Nachfolge von Dietmar Beiersdorfer eingeräumt. Spätestens am kommenden Dienstag soll eine Entscheidung fallen.

Die abgestürzten Stars der Bundesliga

Der Absturz der Bundesliga-Stars

dpa

Zurück zur Übersicht: Fußball

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT