Jetzt reicht's: Fußball-Fans fordern Spielplan-Änderung

Berlin - Eis und Schnee haben den Fans die Lust auf Fußball im Winter gründlich verdorben. Mehr als die Hälfte der Fußball- Anhänger ist für eine Umstellung der Saison.

Die Fans hätten gern eine Umstellung auf das Kalenderjahr mit Start im März und Meister-Kür im November. 53 Prozent sprechen sich für den in Skandinavien und Russland üblichen Rhythmus aus. Das ergab eine repräsentative Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov im Auftrag von dpa.

Eine oft diskutierte Abschaffung der Winterpause ist kein Thema mehr. 74 Prozent der an Fußball Interessierten lehnen eine Streichung ab. Nur 17 Prozent aller Befragten wollen Spiele auch an Weihnachten und Neujahr. Keine Alternative sind Hallenturniere.

dpa

Zurück zur Übersicht: Fußball

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT