Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Kampl wechselt von Dortmund zu Bayer 04 Leverkusen

Kevin Kampl wurde beim BVB nicht glücklich. Foto: DeFodi Cathrin Mueller
+
Kevin Kampl wurde beim BVB nicht glücklich. Foto: DeFodi Cathrin Mueller

Leverkusen (dpa) - Fußballprofi Kevin Kampl wechselt von Borussia Dortmund zum Bundesligarivalen Bayer 04 Leverkusen. Der 24 Jahre alte Mittelfeldspieler wurde in Leverkusen vorgestellt. Er erhielt einen Fünfjahresvertrag bis 2020.

«Ich kenne Kevin ja sehr gut. Wir hatte eine sehr schöne gemeinsame Zeit in Salzburg», sagte Bayer-Trainer Roger Schmidt. «Er ist ein sehr guter Fußballer.» Dem Vernehmen nach soll Bayer rund zehn Millionen Euro für den Slowenien überweisen, der erst im Winter von RB Salzburg nach Dortmund gekommen war.

Kommentare