Kieferbruch: VfL-Keeper fällt vier Wochen aus

Stammtorhüter Philipp Heerwagen vom VfL Bochum fällt nach einem Kieferbruch vier Wochen aus.
+
Stammtorhüter Philipp Heerwagen vom VfL Bochum fällt nach einem Kieferbruch vier Wochen aus.

Bochum - Fußball-Bundesligist VfL Bochum muss in den kommenden vier Wochen seinen Stammtorhüter Philipp Heerwagen ersetzen.

Der 26-Jährige habe sich bei der 0:3-Niederlage bei 1899 Hoffenheim am Samstag einen Kieferbruch zugezogen, wie der Club am Dienstag mitteilte. Heerwagen war in der 39. Minute mit Hoffenheims Angreifer Chinedu Obasi zusammengeprallt. Eine Operation sei nicht notwendig, da der Kiefer nicht verschoben wurde.


“Das ist sehr bitter für Philipp“, sagte Cheftrainer Marcel Koller. Heerwagen sei zuletzt “ein echter Rückhalt“ gewesen. In den kommenden Partien wird nun wohl Daniel Fernandes das Bochumer Tor hüten.

dpa

Kommentare