+++ Eilmeldung +++

DNA-Spuren liefern Mann aus

Frau vergewaltigt, gequält, lebendig verscharrt: Täter 30 Jahre später gefasst

Frau vergewaltigt, gequält, lebendig verscharrt: Täter 30 Jahre später gefasst

Berater macht Druck auf BVB

Lewa-Wechsel "Sache von ein, zwei Wochen"

+
Robert Lewandowski und Jerome Boateng spielen kommende Saison wohl beide für den FC Bayern.

Warschau - Ein Vereinswechsel des Dortmunder Torjägers Robert Lewandowski zu Bayern München ist nach Angaben seines Beraters Cezary Kucharski nur noch eine Frage von wenigen Wochen.

„Für uns ist die Angelegenheit klar, aber wir haben nichts unterschrieben. Die Vereine müssen eine Einigung erreichen“, sagte Kucharski am Montag im polnischen Nachrichtensender „TVN 24“. „Ich hoffe, dass das Wort, das Robert gegeben wurde, eingehalten wird.“ Der Wechsel sei nur eine „Sache von ein, zwei Wochen“.

„Robert fühlt sich beim BVB sehr wohl, er hat einen ausgezeichneten Trainer und tolle Fans“, betonte Kucharski. „Wenn es die Möglichkeit gibt, in einem anderen Verein zu spielen, wollen wir das dennoch nutzen.“ Lewandowski sei „neugierig auf einen neuen Verein“. Auf die Frage, ob es sich dabei um Bayern München handele, antwortete Kucharski mit einem knappen: „Ja.“

BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke hatte am Sonntag erneut betont, dass es bislang kein Angebot des FC Bayern für Lewandowski gibt. Dagegen hatte der scheidende Bayern-Trainer Jupp Heynckes nach dem Champions-League-Endspiel behauptet, ein Wechsel des Stürmers nach München werde „nicht mehr lange auf sich warten lassen“.

Wie die SZ berichtet, versucht der BVB nach wie vor einen Transfer des Stürmers ins Ausland zu Real Madrid oder dem FC Chelsea voranzutreiben. Vor allem der Wechsel zu Champions-League-Sieger 2012 wäre für die Borussen lukrativ, könnte man doch Götze-Nachfolger Kevin de Bruyne mit Robert Lewandowski verrechnen. Nach den Aussagen von Kucharski wird es dazu wohl aber nicht kommen...

dpa/tz

Zurück zur Übersicht: Fußball

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser