Mourinho: Eklat am Flughafen

+
José Mourinho (Archivfoto)

Madrid - José Mourinho, Star-Trainer des spanischen Spitzenklubs Real Madrid, hat einmal mehr für einen Skandal gesorgt.

Nach seiner Ankunft am Flughafen in Madrid soll der Coach der deutschen Nationalspieler Mesut Özil und Sami Khedira wartende Fotografen als „Hurensöhne“ beschimpft haben. Mourinhos Tochter Matilde (14) soll einem Fotografen sogar ihre Handtasche auf den Kopf gehauen haben.

Die Polizei musste die Lage beruhigen. Auslöser des Vorfalls scheint das Wetter-Chaos in New York gewesen zu sein. Dort hatte Mourinho wegen des starken Schneefalls 15 Stunden am JFK-Flughafen festgesessen.

sid

Das Sportjahr 2010: Unvergessene Fotos

Das Sportjahr 2010: Unvergessene Fotos

Zurück zur Übersicht: Fußball

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT