Neues Verteidiger-Duo für Mönchengladbach

+
Martin Sranzl wechselt zu Borussia Mönchengladbach.

Mönchengladbach - Schlusslicht Borussia Mönchengladbach will die Schießbude der Fußball-Bundesliga schließen und hat zwei namhafte Verteidiger verpflichtet.

Der österreichische Nationalspieler Martin Stranzl (ehemals VfB Stuttgart) kommt von Spartak Moskau an den Niederrhein, der Norweger Havard Nordtveit vom englischen Spitzenklub FC Arsenal. Für den 30 Jahre alten Innenverteidiger Stranzl, der die Erfahrung von 140 Bundesliga-Spielen mitbringt, soll die Borussia rund 800.000 Euro Ablöse zahlen, der frühere Nürnberger Nordtveit (20) soll 100.000 Euro mehr kosten.

Torschützenkönige in der Bundesliga seit 1990

Torschützenkönige in der Bundesliga seit 1990

Noch am Vormittag sollte das Duo am Borussia-Park vorgestellt werden. Der fünfmalige deutsche Meister aus Mönchengladbach hatte in 17 Hinrundenspielen insgesamt 47 Gegentreffer kassiert.

sid

Zurück zur Übersicht: Fußball

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT