Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Erfolg im Spitzenspiel

Özil zweifacher Torvorbereiter bei Arsenal-Sieg

Arsenals Theo Walcott (l) erzielte nach Vorarbeit von Mesut Özil den Treffer zum 1:0. Foto: Adam Davy
+
Arsenals Theo Walcott (l) erzielte nach Vorarbeit von Mesut Özil den Treffer zum 1:0.

London - Mesut Özil und Per Mertesacker bleiben mit dem FC Arsenal in der englischen Premier League auf Tuchfühlung zur Spitze.

Mit den beiden Fußball-Weltmeistern in der Startelf feierten die Londoner einen 2:1 (2:0)-Heimsieg im Topspiel gegen den Tabellendritten Manchester City.

Arsenal liegt als Zweiter weiter zwei Punkte hinter Überraschungs-Tabellenführer Leicester City, der bereits am Samstag beim FC Everton gewonnen hatte. Kreativmann Özil bereitete die Arsenal-Treffer durch Theo Walcott (33.) und Olivier Giroud (45.+2) jeweils vor. Yaya Touré gelang acht Minuten vor Schluss noch das Anschlusstor.

dpa

Kommentare