Oranje-Star tritt in Trainingsstreik

+
Royston Drenthe (Archivfoto) wartet auf Geld

Alicante - Der niederländische Fußball-Profi Royston Drenthe ist aus Protest gegen ausbleibende Gehaltszahlungen bei seinem Club Hércules Alicante in einen “Streik“ getreten.

Er werde das Training beim spanischen Erstligisten erst wieder aufnehmen, wenn die ausstehenden Zahlungen beglichen seien, sagte der Mittelfeldspieler am Dienstag. Der 23-Jährige, den Real Madrid für diese Saison an Hércules ausgeliehen hatte, war der einzige Spieler im Kader, der bei der Wiederaufnahme des Trainings nach den Weihnachtsfeiertagen fehlte.

Der Club wies darauf hin, dass er dem Niederländer - wie auch den anderen Spielern - nur eine Gehaltszahlung schuldig sei. Die Vereinsführung hoffe, die Finanzprobleme bis Mitte Januar 2011 zu lösen, sagte der Vereinssprecher José Soto. Drenthe war in dieser Saison bisher einer der besten Spieler beim Tabellenzwölften der Primera División gewesen.

dpa

Zurück zur Übersicht: Fußball

Auch interessant

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT