Rätselraten: Was fehlt National-Keeper Enke?

Seit fast zwei Wochen ist Nationaltorhüter Robert Enke auf der Suche nach den Ursachen für sein Unwohlsein.
+
Seit fast zwei Wochen ist Nationaltorhüter Robert Enke auf der Suche nach den Ursachen für sein Unwohlsein.

Hannover - Wie fit ist National-Torhüter Robert Enke? Das Rätselraten um die Gesundheit des Keepers von Hannover 96 hält auch nach einem Belastungstest an.

Lesen Sie dazu auch:

Rätsel um Enke - Löw setzt Frist

Das Rätselraten um die Gesundheit von Fußball- Nationaltorhüter Robert Enke hält auch nach einem Belastungstest an. “Alle Auswertungen liegen morgen vor, die Ergebnisse werden dann intern beraten und die Folgen diskutiert“, teilte Bundesligist Hannover 96 am Dienstag mit. Seit fast zwei Wochen ist Enke auf der Suche nach den Ursachen für sein Unwohlsein und war bereits bei verschiedenen Ärzten zur Untersuchung. Wann der zuletzt pausierende Keeper wieder eingesetzt werden kann, ist weiter offen. Ungewiss bleibt damit auch sein möglicher Einsatz am 10. Oktober im WM- Qualifikationsspiel der DFB-Auswahl in Russland.


Klarer ist die Diagnose bei Stürmer Mikael Forssell. Der finnische Stürmer wird am Mittwoch in München wegen einer Bandverletzung im linken Mittelfuß operiert. Der Anreifer fällt mindestens drei Monate aus. Bereits operiert wurden in dieser Woche der brasilianische Vinicius Bergantin (Bandscheibe) und Stürmer Maik Hanke (Mandeln).

dpa

Kommentare