Stuttgart leiht sich Leitner für zwei Jahre

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Moritz Leitner wird für zwei Jahre an den VfB Stuttgart ausgeliehen

Stuttgart - Der DFB-Pokal-Zweite VfB Stuttgart leiht Medienberichten zufolge den Dortmunder Mittelfeldspieler Moritz Leitner für zwei Jahre aus.

Darauf habe sich VfB-Manager Fredi Bobic mit BVB-Sportdirektor Michael Zorc geeinigt, berichteten die „Stuttgarter Zeitung“ und die „WAZ“ (Samstag) übereinstimmend. Vor Abschluss des Leihgeschäfts solle der 20-Jährige bei der Borussia aber noch seinen Vertrag um zwei Jahre bis 2017 verlängern. Leitner spielt seit 2011 für die Dortmunder, bekam aber bislang nur wenig Einsatzzeit von Trainer Jürgen Klopp.

In Stuttgart soll Leitner nun Spielpraxis sammeln und danach gereift zum BVB zurückkehren. Eine Kaufoption erhalte der VfB nicht. Für den Transfer bedürfe es allerdings noch Klopps Zustimmung. „Ich gehe davon aus, dass wir es hinbekommen“, sagte Bobic.

Leitner wäre für die Schwaben bereits die siebte Neuverpflichtung für die kommende Saison. Fest stehen bereits die Wechsel von Marco Rojas (Melbourne Victory), Daniel Schwaab (Bayer Leverkusen), Konstantin Rausch (Hannover 96), Sercan Sararer (SpVgg Greuther Fürth) und von Torwart Thorsten Kirschbaum (FC Energie Cottbus). Auch der Transfer des norwegischen Stürmers Mohammed Abdellaoue aus Hannover zum VfB ist wohl nur noch Formsache.

dpa

Zurück zur Übersicht: Fußball

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser