"Genauen Termin kann ich nicht nennen"

Bundesliga: Start der Blutkontrollen ungewiss

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Berlin - Die für den Saisonstart angekündigte Einführung von Blutkontrollen in der Fußball-Bundesliga verzögert sich. Das sagte Ligaverbandspräsident Reinhard Rauball.

Berlin - Die für den Saisonstart angekündigte Einführung von Blutkontrollen in der Fußball-Bundesliga verzögert sich. "Einen genauen Termin kann ich nicht nennen", sagte Ligaverbandspräsident Reinhard Rauball nach der Generalversammlung der Profivereine am Mittwoch in Berlin.

Die in anderen Sportarten schon lange praktizierten Dopingtests sollten "zum frühestmöglichen Zeitpunkt in der Saison" vorgenommen werden, betonte der Präsident von Vizemeister Borussia Dortmund. Einen Grund für die Verzögerung nannte Rauball nicht.

Laut Jürgen Paepke, Leiter der Rechtsabteilung der Deutschen Fußball Liga, gebe es einen "finalen Entwurf" für Trainingskontrollen zwischen Deutschem Fußball-Bund und Nationaler Anti-Doping-Agentur, der derzeit noch abgestimmt werde. Die Kontrollen sollten "schnellstmöglich, unmittelbar beginnen".

Zurück zur Übersicht: Fußball

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser