Saisonstart in Spanien

Barcelona mit Kantersieg - Real gewinnt glücklich

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Der spanische Meister FC Barcelona ist mit einem Kantersieg in die neue Saison gestartet, Erzrivale Real Madrid mühte sich zu einem 2:1 (1:1) gegen Betis Sevilla.

Barcelona - Der spanische Meister FC Barcelona ist mit einem Kantersieg in die neue Saison gestartet, Erzrivale Real Madrid hatte viel Mühe gegen Betis Sevilla.

Beim Debüt von Trainer Carlo Ancelotti in der spanischen Fußball-Liga sah es lange nach einem mageren Heim-Remis für die Königlichen aus. Doch Neuzugang Isco vom FC Málaga erzielte vier Minuten vor Schluss den Siegtreffer. Jorge Molina hatte die Gäste am Sonntag in Führung geschossen (14. Minute). Karim Benzema war der Ausgleich für Real gelungen (26.).

Die deutschen Nationalspieler Mesut Özil und Sami Khedira standen in der Startelf, wurden aber ausgewechselt. Khedira musste Casemiro weichen (55.), für Özil kam Angel di Maria (69.).

Ganz anders die Vorstellung von Barcelona: Die Mannschaft von Trainer Gerardo Martino gewann nach einer 6:0-Halbzeitführung gegen UD Levante mit 7:0 (6:0). Die Treffer erzielten Alexis Sanchez (3. Minute), Weltfußballer Lionel Messi (12./42./Foulelfmeter), Dani Alves (24.) Pedro (26./73.) und Xavi (45.). Der brasilianische Jungstar Neymar saß zunächst nur auf der Bank und wurde in der 64. Minute eingewechselt.

Das Trainer-Comeback von Bernd Schuster dagegen begann mit einer Niederlage. Am ersten Spieltag der Primera División verlor der frühere deutsche Nationalspieler mit seinem Club FC Málaga beim FC Valencia 0:1. Das Tor des Tages für Valencia erzielte am Samstagabend der früher beim VfL Wolfsburg in der Bundesliga spielende Ricardo Costa in der 65. Minute.

Ein Treffer des ehemaligen Hertha-Profis Patrick Ebert reichte Real Valladolid nicht zu einem Punktgewinn gegen Athletic Bilbao. Der Ex-Berliner traf in der 31. Minute zum zwischenzeitlichen 1:1-Ausgleich, am Ende verlor sein Team mit 1:2.

dpa

Zurück zur Übersicht: Fußball

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser