Vagner Love: Wechsel aus familiären Gründen

+
Vagner Love zieht es nach Brasilien

Moskau  - Der russische Fußball-Erstligist ZSKA Moskau, der in der Champions League auf den VfL Wolfsburg trifft, hat seinen brasilianischen Star-Stürmer Vagner Love an Palmeiras Sao Paulo ausgeliehen.

Grund für den zunächst auf ein Jahr befristeten Wechsel seien familiäre Probleme des 25 Jahre alten Angreifers, teilte ZSKA am Samstag auf seiner Internetseite mit. Vagner Love hatte wiederholt um einen Transfer in seine Heimat gebeten, um bessere Chancen auf eine erneute Nominierung für die brasilianische Nationalmannschaft zu besitzen. Der Stürmer war im Sommer auch beim VfB Stuttgart im Gespräch und bestritt bisher 21 Länderspiele für die Seleção.

Vagner Love gilt als einer der besten Offensivspieler der russischen Liga und soll spätestens im August 2010 nach Moskau zurückkehren. Sein Vertrag beim russischen Vize-Meister läuft noch bis 2014. Die Höhe der Leihgebühr von Palmeiras Sao Paulo, wo Vagner Love seine Karriere begann, an ZSKA war zunächst nicht bekannt. Der Moskauer Traditionsverein gewann vor vier Jahren den UEFA -Pokal und tritt in der Champions League am 15. September in Wolfsburg an.

dpa

Die markantesten Gesichter des Weltfußballs

Die markantesten Gesichter des Weltfußballs

Zurück zur Übersicht: Fußball

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT