Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Klub kündigt Konsequenzen an

Video: Fürth-Profi rastet vor Disco komplett aus

Stefan Thesker
+
Stefan Thesker.

Nach einem nächtlichen Vorfall vor einer Diskothek hat Fußball-Zweitligist SpVgg Greuther Fürth Konsequenzen für seinen Spieler Stefan Thesker angedeutet.

Der 24-Jährige ist auf einem im Internet veröffentlichten Video zu sehen, wie er beim Verlassen eines Clubs mit dem Türsteher streitet, prahlt und Geldscheine wirft. „Das geht überhaupt nicht“, sagte dazu Fürths Präsident Helmut Hack.

Der Verein verurteile das Verhalten des Abwehrspielers „auf das Schärfste“, hieß es in der Mitteilung vom Montag. „Die SpVgg Greuther Fürth prüft derzeit noch den gesamten Sachverhalt und wird danach die notwendigen Maßnahmen treffen.“ Das Video wurde bei Facebook von einem Fan des Fürther Erzrivalen 1. FC Nürnberg hochgeladen.

Kommentare