Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Fußball-WM 2014: Gruppenphase

Gruppe E: Der Weg von Frankreich zur WM 2014

Frankreich Nationalmannschaft
+
Die Nationalmannschaft von Frankreich spielt bei der WM 2014 in Brasilien in Gruppe E.
  • Franz Rohleder
    VonFranz Rohleder
    schließen

WM Gruppe E: Wie qualifizierte sich Frankreich zur Fußball WM 2014 in Brasilien?

Seit 1930 ist die Nationalmannschaft von Frankreich bei allen Fußball Weltmeisterschaften dabei gewesen. Die größten Erfolge der "Bleus" waren der WM-Titel 1998 und der zweite Platz bei der WM 2006. Bei der vergangenen Weltmeisterschaft lieferte die französische Nationalmannschaft eine katastrophale Vorstellung ab und musste nach der Vorrunde heimfliegen. Bei der WM 2014 in Brasilien will Frankreich ein deutlich besseres Bild abgeben. 

Zumal die Nationalmannschaft mit der Vorrundengruppe E (mit Schweiz, Ecuador und Honduras) ein Glückslos erwischt hat. Die Presse in Frankreich sprach schon von der leichtesten Gruppe der WM.

Stars im Kader von Frankreich sind Verteidiger Patrice Evra (Manchester United) sowie die Stürmer Karim Benzema (Real Madrid) und Olivier Giroud (Arsenal). Mittelfeldspieler Franck Ribéry (FC Bayern) ist zwar ebenfalls im Kader, allerdings aufgrund einer Verletzung ein Wackelkandidat.

In der aktuellen FIFA-Weltrangliste liegt das Team von Trainer Didier Deschamps auf Platz 17 (Stand: 5. Juni 2014).

In der Qualifikation zur WM 2014 in Brasilien überzeugte Frankreich in den meisten Spielen. Die Nationalmannschaft holte fünf Siege und nur ein Unentschieden. Eine Niederlage gab es allerdings gegen den amtierenden Weltmeister Spanien, hinter dem Frankreich letztlich auf dem zweiten Platz der Tabelle landete.

In den Play-Offs gegen die Ukraine stand die französische Nationalmannschaft dann kurz davor, das Ticket für die Weltmeisterschaft zu verpassen. Aber nach einem blamablen 0:2 im Hinspiel gegen die Ukraine rettete Frankreich seine Ehre mit einem 3:0-Heimsieg. 

Tabelle
Pl. Team Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Spanien 8  6  2  0 14:3 +11 20
 2. Frankreich 8  5  2  1 15:6  +9 17
 3. Finnland 8  2  3  3 5:9  −4 9
 4. Georgien 8  1  2  5 3:10  −7 5
 5. Weißrussland 8  1  1  6 7:16  −9 4

Kommentare