Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Alexander Zverev erreicht Viertelfinale in Washington

Nach dem frühen Turnier-Aus in Hamburg hat Alexander Zverev in Washington seine Form wieder steigern können. Foto: Daniel Bockwoldt
+
Nach dem frühen Turnier-Aus in Hamburg hat Alexander Zverev in Washington seine Form wieder steigern können. Foto: Daniel Bockwoldt

Washington (dpa) - Alexander Zverev hat beim ATP-Turnier in Washington das Viertelfinale erreicht. Der 19 Jahre alte Tennisprofi aus Hamburg gewann in drei Sätzen gegen den Tunesier Malek Jaziri 6:2, 5:7, 6:2.

Nach 2:13 Stunden stand der Sieg des deutschen Tennis-Talents fest. Zverev hat für die Hartplatz-Veranstaltung eine Wildcard erhalten und ist an Nummer sieben gesetzt. Im Kampf um den Einzug in das Halbfinale trifft er nun auf den an Position vier eingestuften Franzosen Benoit Paire.

Tableau ATP-Turnier Washington

Kommentare