Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Zweiter Saisonsieg

Deutsche Biathletinnen gewinnen Staffel in Ruhpolding

Laura Dahlmeier bringt den Sieg der deutschen Staffel ins Ziel. Foto: Matthias Balk
+
Laura Dahlmeier bringt den Sieg der deutschen Staffel ins Ziel. Foto: Matthias Balk

Ruhpolding (dpa) - Die deutschen Biathletinnen haben beim Heim-Weltcup in Ruhpolding die Staffel gewonnen und damit ihren zweiten Saisonsieg gefeiert.

Vanessa Hinz, Maren Hammerschmidt, Franziska Preuß und Laura Dahlmeier setzten sich vor Frankreich und Weltmeister Norwegen durch. Fünf Wochen vor der WM-Staffel in Hochfilzen untermauerten die Schützlinge von Bundestrainer Gerald Hönig, der Routinier Franziska Hildebrand schonte, ihren Anspruch auf eine WM-Medaille. Die Deutschen leisteten sich sechs Nachlader und hatten nach 4 x 6 Kilometern 3,5 Sekunden Vorsprung auf Frankreich und 4,5 Sekunden auf Norwegen. Für die deutschen Damen war es der erste Sieg in Ruhpolding seit drei Jahren.

Kommentare