Woods abgelöst & Schumi bester Deutscher: Die Geldrangliste des Sports

  • schließen
  • Weitere
    schließen
Die internationale Geldrangliste des Sports 2010
1 von 21
Golfprofi Tiger Woods wurde als Krösus unter den internationalen Top-Verdienern des Sports abgelöst. Stattdessen wird US-Profi-Boxer Floyd Mayweather jr. von "Forbes" an der Spitze der Großverdiener im Profisport geführt, was Preisgeld und Gehalt plus Werbeeinnahmen angeht.
2 von 21
Der neue Spitzenreiter in der Geldrangliste heißt Floyd Mayweather jr. Der US-Boxer verdiente durch seine Kämpfe und mit Werbung umgerechnet ungefähr 67 Millionen Euro.
3 von 21
Platz 2: Der philippinsche Boxer Manny Pacuiao mit 49 Millionen Euro.
Die internationale Geldrangliste des Sports 2010
4 von 21
Platz 3: Woods kassierte 46,9 Millionen Euro im Jahr.
Die internationale Geldrangliste des Sports 2010
5 von 21
Platz 4: LeBron James (Basketball) mit 41,9 Millionen Euro. 
Die internationale Geldrangliste des Sports 2010
6 von 21
Platz 5: Roger Federer (Tennis) mit 41,6 Millionen Euro.
Die internationale Geldrangliste des Sports 2010
7 von 21
Platz 6: Kobe Bryant (Basketball) mit 41,3 Millionen Euro. 
Die internationale Geldrangliste des Sports 2010
8 von 21
Platz 7: Phil Mickelson (Golf) mit 37,8 Millionen Euro.

Die Geldrangliste des Sports

Zurück zur Übersicht: Sport-Mix

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare