Siegesserie gerissen

Nowitzkis Mavericks verlieren Derby gegen Houston

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Dirk Nowitzki musste im Derby gegen Houston eine Niederlage einstecken (Archivbild)

Houston - Der Siegeszug von Dirk Nowitzki und den Dallas Mavericks in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA ist nach dem gescheiterten Derby gegen die Houston Rockets vorerst beendet.

Nach zuvor sechs Erfolgen in Serie kassierten die „Mavs“ im texanischen Duell bei den Houston Rockets eine 92:95-Niederlage. Nowitzki steuerte lediglich elf Punkte bei, zudem kam der 36-Jährige auf sieben Rebounds.

„Wenn man mit vier Punkten führt und noch um die 50 Sekunden zu spielen sind, dann musst du einen Weg finden, um einen Division-Rivalen auszuschalten“, sagte ein angefressener Nowitzki, dessen Team in der Southwest Division hinter den Rockets auf Platz drei liegt und in der Western Conference mit nun 10:4 Siegen vom dritten auf den fünften Rang abrutschte.

Bis kurz vor Spielende hatte es nach einem erneuten Erfolg für den Meister von 2011 ausgesehen, der mit vier Punkten Vorsprung in die Schlussminute ging. Doch Houston ging dank Top-Scorer James Harden (32 Punkte) wieder in Führung und verbuchte den Sieg letztlich für sich. Nowitzki hatte sieben Sekunden vor Schluss die Chance zum Ausgleich, sein Drei-Punkte-Wurf verfehlte jedoch das Ziel. Bester Werfer der Mavericks war Monta Ellis mit 17 Punkten.

„Es gab heute ein paar Glanzpunkte, aber es geht darum, ob du gewinnst oder nicht und ob du als Team besser wirst“, sagte Mavs-Headcoach Rick Carlisle: „Wir waren heute von Anfang bis Ende nicht gut genug.“ Die Chance zur Wiedergutmachung erhielt Dallas bereits am Sonntag in eigener Halle gegen die Indiana Pacers.

Einen weiteren Rückschlag mussten derweil die Cleveland Cavaliers um Superstar LeBron James hinnehmen. Mit dem Rückkehrer unterlag Cleveland den Toronto Raptors mit 93:110 und kassierte damit die vierte Niederlage in Folge.

sid

Zurück zur Übersicht: Sport-Mix

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser