Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

6:4, 6:4 gegen Fognini

Kohlschreiber in Sydney im Achtelfinale

Kohlschreiber souverän: Der Augsburger zieht in Sydney ins Achtelfinale ein.
+
Kohlschreiber souverän: Der Augsburger zieht in Sydney ins Achtelfinale ein.

Sydney - Philipp Kohlschreiber ist beim ATP-Turnier in Sydney in das Achtelfinale eingezogen. Gegen den Italiener Fognini gewann er mit 6:4, 6:4. Florian Mayer muss sich in der ersten Runde geschlagen geben.

Der deutsche Tennisprofi Philipp Kohlschreiber ist beim ATP-Turnier in Sydney in das Achtelfinale eingezogen. Der 33 Jahre alte Augsburger gewann am Montag gegen den Italiener Fabio Fognini mit 6:4, 6:4. Im Kampf um den Einzug in die Runde der besten Acht trifft der Weltranglisten-32. auf den Sieger des australischen Duells zwischen Thanasi Kokkinakis und Jordan Thompson. Florian Mayer dagegen ist bei seiner Australian-Open-Generalprobe in der ersten Runde ausgeschieden. Der 33-Jährige aus Bayreuth musste sich dem Italiener Paolo Lorenzi nach zweieinhalb Stunden mit 6:7 (4:7), 6:4, 6:7 (5:7) geschlagen geben. Die Australian Open beginnen am Montag.

dpa

Kommentare