Svindal gewinnt Kugel im Super-G

+
Der Norweger Aksel Lund Svindal holte sich in Schladming zum fünften Mal eine kleine Kristallkugel.

Schladming - Beim Weltcup-Finale in Schladming reichte Aksel Lund Svindal Platz 16, um sich die kleine Kristallkugel im Super-G zu sichern. Im Gesamtweltcup wird es unterdessen nochmal spannend.

Der Norweger Aksel Lund Svindal hat die Kleine Kristallkugel im Super-G gewonnen. Dem Olympiasieger reichte am Donnerstag beim Weltcup-Finale in Schladming der 16. Platz. Für den skandinavischen Skirennfahrer ist es die fünfte kleine Weltcup-Trophäe. Der Tagessieg ging an Weltmeister Christof Innerhofer aus Italien. Er setzte sich vor dem Franzosen Alexis Pinturault und Marcel Hirscher durch.


Promis im Schnee

Klosters in der Schweiz: In den Schweizer Alpen hatte Prinz Charles mit seinen Kindern - im Foto sein Sohn William immer viele Spaß beim Skifahren. © dpa
2005 sagte der britische Thronfolger Prinz Charles seinen jährlichen Ski-Urlaub im schweizerischen Klosters ab, um den Ausstoß von Treibhausgasen zu reduzieren. © dpa
Nobelskiort Aspen: Michelle Obama verbringt mit ihren Töchtern ein Skiwochenende in Colorado. © AP
Unter der Skibrille und dem Helm ist sie kaum zu erkennen, aber es handelt sich tatsächlich um Präsidenten-Gattin Michelle Obama. © AP
Verbier Schweiz: Im Schweizer Nobelskiort posiert Prinz Frederik von Dänemark mit seiner Familie für das Winterurlaubsfoto vor einer traumhaften Bergkulisse. © AP
Zum ersten Mal waren auch die beiden Zwillinge mit von der Partie in Verbier: Prinz Frederik von Dänemark mit seiner Tochter Josephine © AP
Prinzessin Mary mit ihrem Sohn Vincent © AP
Sochi, Russland: Der Russische Präsident Dmitry Medvedev verbindet Pflicht mit Vergnügen. Bei offiziellen Termin schnallt er sich gern auch die Skier an. © AP
Lift - nein Danke. Medvedev lässt sich lieber von einer Schneekatze ziehen. © AP
Sierra Nevada, Spanien: Der Spanische Kronprinz Felipe genießt einen Skitag mit seinen Freunden in Borreguiles. © AP
Die Sierra Nevada ist Spaniens beste Skigebiete und das südlichste in Europa. © AP
Lech, Österreich: Seit über 50 Jahren verbringt die Niederländische Königsfamilie ihren Winterurlaub im Vorarlberg. Bei einem Lawinen-Unglück wurde Prinz Johan Friso von einem Schneebrett verschüttet und liegt seit dem im Koma. Sein Bruder Prinz Constantijn trägt Skier aus dem Hotel in Lech. © AP
Italien, Madonna di Campiglio: Fernando Alonso © dpa

Der Österreicher holte damit im Gesamtweltcup 60 Zähler auf den ausgeschiedenen Schweizer Beat Feuz auf. Vor den zwei ausstehenden Technikrennen liegt Hirscher 75 Punkte hinter Feuz und ist damit Favorit auf den Gewinn der Großen Kristallkugel. Im WM-Ort des kommenden Jahres belegte Stephan Keppler als einziger deutscher Starter den 23. Platz.

dpa

Kommentare