Wechsel zu Vettel-Rennstall

Medien: Fernando Alonso will zu Red Bull

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Laut Medienberichten will Fernando Alonso zu Red Bull Racing wechseln

Budapest - Vizeweltmeister Fernando Alonso zieht nach Medienberichten einen Wechsel von Ferrari zu Sebastian Vettels Weltmeister-Rennstall Red Bull Racing in Erwägung.

Wie Sport Bild und Auto Bild Motorsport melden, habe das Management des spanischen Formel-1-Piloten im Vorfeld des Großen Preises von Ungarn Kontakt zu Red-Bull-Teamchef Christian Horner aufgenommen. Auf Sport-Bild-Anfrage habe Red Bull die Gespräche bestätigt, die demnach aber klar von Ferrari ausgingen.

Die Formel-1-Weltmeister seit 1969

Die Formel-1-Weltmeister seit 1969

In der Frage, wer die Nachfolge von Vettels Stallrivalen Mark Webber (Australien) antreten wird, lief zuletzt alles auf eine Entscheidung zwischen Lotus-Pilot Kimi Räikkönen (Finnland) und Toro-Rosso-Fahrer Daniel Ricciardo hinaus. Eine Entscheidung hatte Horner bis zum Rennen in Monza (8. September) angekündigt.

SID

Zurück zur Übersicht: Motorsport

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser