Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Wieder in Farbe: Red Bull legt Camouflage ab

Bei den Testfahrten war der Red Bull in Tarnfarben auf der Strecke. Foto: Alejandro Garcia
+
Bei den Testfahrten war der Red Bull in Tarnfarben auf der Strecke. Foto: Alejandro Garcia

Milton Keynes (dpa) - Sebastian Vettels früheres Formel-1-Team Red Bull legt seine Camouflage-Lackierung wieder ab. Einen Tag nach der letzten Testfahrt in Barcelona twitterte der Rennstall ein Foto, das den Wagen im tradionellen Dunkelblau zeigt.

«Hier sind unsere Farben für 2015», hieß es. Der RB11 hatte zu Beginn der Übungsfahrten Anfang Februar mit einer schwarz-weißen Tarn-Lackierung verblüfft.

Kommentare