Basketball-Training mit Grundschülern

Hoher Besuch an der Luitpold Schule

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Bad Aibling - Da macht der Sportunterricht gleich doppelt so viel Spaß: Die Stars der TBA Fireballs schauten im Sportunterricht der Aiblinger Luitpold Grundschule vorbei und absolvierten mit den Schülern eine lockere Trainingseinheit.

Der Besuch an der Luitpold Grundschule war für alle Beteiligten ein Riesenspaß. Konnten doch alle etwas voneinander lernen. Spielerinnen und Spieler wie Lena Bradaric, Christina Schnorr, Dee Dee Chambers, Lindsay Sherbert und Urald King zeigten dem Basketball-begeisterten Nachwuchs einige Tricks und übten mit ihnen gestern und am vergangenen Donnerstag Dribblings, Passen und Werfen. Sabine Bradaric, die die Schulprojekte der TBA Fireballs koordiniert: „Es kommt hier nicht so darauf an, ob ein Kind gut Basketball spielen kann. Viel wichtiger ist es, den Kindern Spaß an der Bewegung und am Sport zu vermitteln."

Der Besuch der Fireballs an der Luitpold Grundschule ist nicht der erste gewesen. Schon seit vielen Jahren sind die Fireballs Kooperationpartner der Schule und immer wieder mal schauen die Spieler mal im Sportunterreicht vorbei. Das Interesse am Basketball ist an der Luitpold Schule sehr groß: Schon seit langer Zeit wird hier Basketball als AG angeboten. Auch im Ganztagesbereich findet eine AG Basketball für die 1. und 2. Klasse statt. Für die Nachwuchsspieler war es ein echtes Erlebnis, die Spieler und Spielerinnen einmal hautnah zu erleben, vor allem, weil es am Ende der Übungseinheiten noch Autogrammstunden mit den Stars gab. Und vielleicht ist dabei der eine oder die andere so auf den Geschmack gekommen, dass demnächst ein Schnuppertraining bei einer Jugendmannschaft der Fireballs ansteht.

Pressemitteilung TBA Fireballs

Quelle: mangfall24.de

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser