+++ Eilmeldung +++

Formfehler mit gravierenden Auswirkungen

AfD-Eklat vor Sachsenwahl: Klage wegen Kandidatenliste gescheitert 

AfD-Eklat vor Sachsenwahl: Klage wegen Kandidatenliste gescheitert 

Pressemeldung TuS Bad Aibling, Abteilung Judo

Selbstverteidigung und MMA-Training beim Kampfsport-Lehrgang

+
Zahlreiche Interessierte nahmen am Kampfsport-Lehrgang teil.

Bad Aibling - Die Karate-Abteilung des TuS Bad Aibling veranstaltete einen Lehrgang für Selbstverteidigung und „Mixed-Martial-Arts“ im Kampfsportraum der Sporthalle im Sportpark Bad Aibling.

Stargast war Yasin Mengüllüoglu, der sein „SEIWASSER“-Prinzip demonstrierte: Eine Mischung aus verschiedenen Kampfsportarten und Kampfkünsten, die aber auch meditative und philosophische Inhalte besitzt. Der ehemalige MMA-Spitzenkämpfer, Bodyguard und Spezialkräfte-Ausbilder faszinierte die Teilnehmer mit seiner ruhigen, kompetenten und freundlichen Ausstrahlung. 

Der Kampfsportraum, das „Dojo“ war der perfekte Platz für die aus verschiedenen Sportarten – Karate, Kickboxen und Judo – stammenden Teilnehmer. Mit auf der Matte die drei TuS-Kampfsportabteilungsleiter: Organisator Thomas Ruff aus der Abteilung Karate, Kickbox-Chef Daniel Wolff und Judoka Denis Weisser. Kompetent unterstützt wurde Yasin Mengüllüoglu von Karatetrainer Luigi Bettini und seinem Sohn und Kampfsportler Paolo, der ein Studio in Penzberg betreibt. 

Denis Weisser: „Der Lehrgang war absolut klasse und hat meinen Horizont erweitert. Auch wenn man hofft, es nie zu brauchen, wir haben einiges gelernt, was im Ernstfall helfen kann.“

Pressemeldung TuS Bad Aibling, Abteilung Judo

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT