Aiblinger Spieler weitergekommen

+
Marco Hack-Vasquez der Fireballs Bad Aibling.

Bad Aibling - Der Bayrische Basketball Verband hat am vergangenen Wochenende Basketballspieler mit Perspektive gesucht. Vier Spieler des TuS Bad Aibling wurden gesichtet.

Die Jungs der Jahrgänge 1996 und 1997 wurden vom Bayerischen Basketball Verband (BBV) in Oberhaching für die bayerischen "Talente mit Perspektive" und die künftige Bayernauswahl gesichtet.

Marco Hack-Vasquez, Joel Punte-Vidal und Omar Miksch, drei Perspektivspieler des Jahrgangs 1996 der Fireballs, wurden nominiert. Marco Hack-Vasquez darf sogar Anfang Februar mit den zwölf besten bayerischen Spielern nach Nürnberg.

Der BBV hat am Wochenende in Nördlingen auch die talentierten bayerischen Spielerinnen der Jahrgänge 1996 und 1997 gesichtet. Von den sechs TuS Bad Aibling Mädchen kam Maxine Pyka in die Bayernauswahl und darf nun sogar mit dem Zwölfer-Kader der DBB-Talente mit Perspektive die Bayernfarben in Münster Ende Januar vertreten.

Fireballs Bad Aibling

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Das könnte Sie auch interessieren

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser