Bayerische Spitzenspieler in Brannenburg dabei

+
Marco Kirschner vom TC Ismaning, Jahrgang 1992, gilt als eines der großen Tennistalente in Bayern und schlägt erstmals in Brannenburg auf.

Brannenburg - Mit an die hundert Meldungen von Tennisspielerinnen und -spielern aus dem ganzen Bundesgebiet ist das "25. Inntal-Tennisturnier" so stark besetzt wie noch nie.

Das Tennisturnier beginnt am morgigen Freitag auf der schönen Anlage des DTC Brannenburg.

Bei den Damen sind mit Anna Zaja (DTB 49), Vorjahressiegerin Katharina Jobst (DTB 80, beide TC Großhesselohe) und Iris Khanna (DTB 82, SC Ettlingen) gleich drei Spielerinnen mit DTB-Ranglistenpositionen unter 100 mit dabei. Gute Chancen haben aber auch die beiden Spielerinnen des TSV 1860 Rosenheim, Vorjahresfinalistin Simona Weymar (DTB 117) und Izabella Zgierska (DTB 118). Aus der Region haben sich für das stark besetzte Damenfeld noch die Prienerin Tanja Kotzbauer (SV Wacker Burghausen), Isla Brock (TSV 1860 Rosenheim), Helena Gartner (TC Übersee), Eva Auer (TSV 1880 Wasserburg) und Andrea Fichtner (TC Bruckmühl-Westerham) gemeldet.

Bei den Herren A gehören Christian Lichtenegger (DTB 111, TC Rot-Blau Regens-burg), Bayerns Jungtalent Marco Kirschner (DTB 112, TC Ismaning, Jahrgang 1992), Klaus Jank (DTB 133, TC Schönberg) und der für den TC Rot-Weiß Landshut spielende Österreicher und Vorjahressieger Mario Haider-Maurer (DTB-A 149) zu den top gesetzten Spielern. Im hochklassigen Feld ist auch Fabian Pronnet (TC Achental Grassau) mit dabei. Bei der mit knapp 30 Meldungen gut besetzten Herren-B-Konkurrenz dürfte der junge, für den TC Bruckmühl-Westerham spielende Flintsbacher Moritz Holzer (Jahrgang 1993) gute Chancen auf den Siegerscheck haben. Das Turnier beginnt am Freitag, 13 Uhr. Die Halbfinal- und Finalspiele sind für kommenden Sonntag geplant. Für gute Bewirtung der Zuschauer ist wie jedes Jahr beim DTC Brannenburg bestens gesorgt. Gespielt wird auf den Anlagen des DTC Brannenburg, des ASV Flintsbach und des TC BW TuS Raubling.

rap/Oberbayerisches Volksblatt

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT