Neuzugang für Wacker Burghausen

+

Burghausen - Der SV Wacker Burghausen bekommt in der kommenden Saison Verstärkung aus Bielefeld. Der Verein hat Olcay Turhan für ein Jahr verpflichtet.

Als Neuzugang für die Saison 2013/2014 ist es der WBFG gelungen, den Mittelfeldspieler Olcay Turhan nach Burghausen zu holen. Der 25-jährige deutsche Fußballspieler mit türkischer Abstammung kommt für ein Jahr von Arminia Bielefeld.

Florian Hahn zeigte sich überaus erfreut über die Verpflichtung des Spielers. „Turhan hat im Probetraining einen sehr positiven Eindruck hinterlassen und wurde dadurch zum Wunschkandidaten von Trainer Georgi Donkov. Umso mehr freuen wir uns jetzt, dass der Transfer zustande gekommen ist.“

Den nötigen Feinschliff und seine Profireife erhielt Olcay Turhan in den Jugendmannschaften von Arminia Bielefeld, bei denen er 2007 in die zweite Mannschaft aufrückte. In dieser erzielte er, durch seine fußballerischen Fähigkeiten, in 14 Spielen 9 Tore und 7 Assists. Im Mai dieses Jahres zeigte der starke Linksfuß, in der Partie gegen den SV Wacker, ein sehr starkes Spiel und überzeugte hierdurch die Trainer und Verantwortlichen der WBFG.

Pressemitteilung SV Wacker Burghausen

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser