Kampfansage: Hörmann will aufs Podium

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Triathlet Markus Hörmann

Chieming - Beim starbesetzten Chiemgau-Triathlon hat sich Markus Hörmann ein hohes Ziel gesteckt: 2014 möchte er unbedingt einen Podiumsplatz erreichen!

Mit einer Kampfansage hat sich der Triathlon-Profi Markus Hörmann beim dritten Chiemsee Triathlon angemeldet. „Ich will unter die Top 3“, kündigte der Sportler aus dem Raum Bad Tölz über den Kurznachrichtendienst Twitter an.

Der Chiemsee Triathlon wird am Sonntag, den 29. Juni 2014 in und um Chieming am Ostufer des größten Sees im Freistaat ausgetragen. Bei der Premiere des Sportevents im Jahr 2012 kam Hörmann auf den sechsten Platz, diesen Sommer verpasste er das Podest knapp und wurde Vierter.

Wenige Wochen zuvor hatte er beim Citytriathlon Amberg den dritten Platz geholt und seinen Heimwettkampf in Tölz gewonnen. Ergebnisse, die sich sehen lassen können. War doch bei beiden Austragungen am Chiemsee jeweils ein starkes, mit zahlreichen Profis besetztes Teilnehmerfeld vertreten.

Im nächsten Jahr wird das wohl nicht anders. Der erste, der seinen Hut in den Ring geworfen hat, ist Markus Fachbach. Den 30-Jährigen konnte beim zweiten Chiemsee Triathlon Ende Juni niemand schlagen. Nach einer beeindruckenden Aufholjagd sicherte sich der Ironman- Regensburg-Gewinner auch am Chiemsee den Sieg.

Fachbach ist wenige Wochen später beim Klassiker, der Challenge in Roth, Vierter geworden. Der Chiemsee Triathlon wird zwischen Bayerischem Meer und Voralpen über die Mitteldistanz mit zwei Kilometern Schwimmen, 80 Kilometern Radfahren und 20 Kilometern Laufen sowie über die Olympische Distanz (1,5/40/10 km) ausgetragen.

Neu ist im nächsten Jahr auch, dass in den Wettkampf am Chiemsee erstmals ein Paratriathlon für Menschen mit Behinderung eingebettet wird. Bei der Anmeldung gilt noch bis einschließlich 30. November ein Frühbucherrabatt. Mehr Infos zum dritten Chiemsee Triathlon gibt es unter www.chiemseetriathlon. com.

Roland Hindl

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser